Infox über das neue Coronavirus in Afrika: die stille Epidemie, die schneller wütet als das echte Virus

Infox über das neue Coronavirus in Afrika: die stille Epidemie, die schneller wütet als das echte Virus

0 Kommentare

Im Zusammenhang mit der Pandemie aufgrund des neuen Coronavirus nimmt eine weitere Infox-Epidemie oder falsche Informationen in den sozialen Netzwerken des Kontinents zu, die darauf abzielen, die Psychose rund um das Virus aufrechtzuerhalten.

Warum gibt es im Moment dank des Coronavirus mehr falsche Informationen, falsche Nachrichten?

Wir befinden uns in einem Kontext einer Pandemie, in der Menschen Schwierigkeiten haben, in Echtzeit auf aktualisierte Informationen zuzugreifen. Wir wissen nicht wirklich, wie die Krankheit fortschreitet, wodurch andere falsche Informationen, die leichter zirkulieren, leichter weitergegeben werden können als offizielle Informationen. Dies macht gefälschte Informationen so viral, weil diese Informationen am leichtesten zirkulieren. Die Schwierigkeit liegt in der Tatsache, dass die falschen Informationen mit einer solchen Geschwindigkeit zirkulieren, dass sie den Planeten bereits fast zirkulieren lassen, wenn sie recherchieren, die Antwort finden und einen Artikel veröffentlichen, der dies leugnet.

Wie kann man diese stille Infox-Pandemie eindämmen?

Ein Großteil der Bevölkerung in Afrika ist ungebildet. Es kann daher den Informationen auf Französisch nicht folgen und erhält zahlreiche Informationen in ihren Sprachen. Eine der Schwierigkeiten, wenn wir gegen Infox kämpfen wollen, besteht darin, zu wissen, wie man diesen Teil der Bevölkerung erreicht, der besonders auf WhatsApp sehr vernetzt ist.

Darüber hinaus werden die Demokratisierung offizieller Informationen, die regelmäßige Kommunikation in lokalen Sprachen und die Verschärfung der Anwendung des digitalen Codes die Verbreitung von Infox behindern.

Welche Einstellungen sollten Sie vornehmen, um nicht in die Falle falscher Informationen zu geraten?

Wenn Sie eine Nachricht erhalten, ist die erste Frage, die Sie sich stellen müssen: „Woher kommt diese? ". Stellen Sie die Frage immer an die Person, die Ihnen die WhatsApp-Nachricht sendet. Wenn es ein Video ist: Weißt du, woher es kommt? Und versuche zu sehen, was sie dir sagen wird. Die andere Sache: Versuchen Sie zu sehen, ob die Mainstream-Medien darüber sprechen. Es wäre überraschend, wenn ernsthafte Informationen nicht von herkömmlichen Medien weitergegeben würden. Aber wirklich, stellen Sie sich die Fragen. Einfache, aber effektive Frage: Sie sollten die Person, die sie Ihnen sendet, immer fragen, ob sie den Ursprung der Nachricht kennt.

Obed KODJO

Obed Kodjo ist ein neugieriger, motivierter und entschlossener junger Führer. Er ist ein Agronom und Blogger, der in Organisationen aktiv ist, die sich für das Bewusstsein und die Entwicklung der afrikanischen Jugend einsetzen. Innovation ist seine Leidenschaft und dafür kultiviert er sich immer wieder, um sein Handeln zu verbessern. Er träumt von einem bewussten Afrika, das seine Probleme ohne fremde Hilfe selbst löst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.